Anmelden
Überblick

Lebensstandard erhalten

Sichern Sie Ihr Einkommen. Schließen Sie die Lücke zwischen der gesetzlichen Renten­versicherung und Ihren Bedürfnissen und Ansprüchen im Falle einer Berufsunfähigkeit. So sichern Sie auch Ihre Familie finanziell ab.

  • Absicherung Ihres Einkommens bei dauerhaften Erkrankungen und Unfall­folgen
  • Zahlung bereits ab 50 Prozent Berufs­unfähigkeit
  • Leistung ist von der gesetzlichen Rente unabhängig
  • Sie bestimmen Laufzeit und Versicherungs­summe
  • Sie sorgen für sich und Ihre Angehörigen vor

Gut beraten

Bestimmen Sie selbst, wie groß der Leistungs­umfang sein soll und vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit Ihrem Berater.

Hier finden Sie Vermittlerinformationen. 

Details

Unterschätzte Risiken

An einer Berufsunfähigkeit ist selten ein Unfall Schuld. Die Hauptursachen sind Krank­heiten.

Rechtzeitig absichern

Schützen Sie Ihr Einkommen für den Fall der Berufs­unfähigkeit.  

Früh starten

Für junge Erwachsene gibt es die ÖSA StartBU zu besonders günstigen Konditionen.

Leistungen auf einen Blick

  • Sie erhalten eine Rente, wenn Sie Ihren Beruf wegen Berufs­unfähig­keit zu mindestens 50 Prozent nicht mehr ausüben können,
  • wenn dies ärztlich für mindestens sechs Monate prognostiziert wird,
  • auch rück­wirkend bis zu drei Jahren,
  • auch bei Pflege­bedürftig­keit
  • Sie erhalten eine Anfangs­hilfe und eine Wieder­eingliederungs­hilfe
  • Sie erhalten eine Leistung bei Arbeits­unfähig­keit und bei infektions­bedingtem Tätigkeits­verbot
  • Beitrags­befreiung bei nicht selbst­verschuldeter Arbeits­losig­keit

Das Plus für junge Erwachsene: 

Bei Abschluss einer Ausbildung oder eines Studiums kann in die gegebenenfalls günstigere Berufs­klasse gewechselt werden – ohne erneute Gesund­heits­prüfung. 

Anbieter: Öffentliche Lebens­versicherung Sachsen-Anhalt, Am Alten Theater 7, 39104 Magdeburg, Tel. 0391 7367-367, Fax 0391 7367-169, E-Mail: service.magdeburg@oesa.de, Handelsregister: Registergericht Stendal: HRA 22241

i